Alterssicherungskonzept

ALTERNATIVE VEREINIGUNG DER ARBEITNEHMER e.V.

Alterssicherungskonzept der AVA e.V.

für die Bürgerinnen und Bürger Deutschlands

Um die gesetzliche Rente ist es in Deutschland zweifelsfrei nicht gut bestellt. Die Beiträge sind im internationalen Vergleich relativ hoch, die gesetzlichen Renten dagegen sehr niedrig. Aufgrund der demografischen Entwicklung ist die Finanzierbarkeit nicht auf Dauer gewährleistet, es fehlt zudem an Generationengerechtigkeit. Aus  den Beiträgen, die an die Rentenversicherung gezahlt werden, werden mit erheblichen Summen versicherungsfremde Leistungen finanziert, die nichts mit den originären Aufgaben der Rentenversicherung zu tun haben. Sondern als gesamtgesellschaftliche Aufgaben in Gänze aus dem allgemeinen Steueraufkommen finanziert werden müssten, nicht aus den Beiträgen in die Rentenversicherung. Offenkundig notwendige Anpassungsmaßnahmen werden von den verantwortliche Politikern seit Jahrzehnten hinausgeschoben, zu Lasten der Beitragszahler, der Leistungsempfänger und nachfolgender Generationen.

 Bei den Pensionen der Beamten des Bundes und der Länder sind die Probleme anders gelagert, aber kaum geringer. Sie sind zwar im Vergleich zu den Renten üppig bemessen. Die bislang getätigten Rückstellungen sind allerdings viel zu niedrig um die künftigen Pensionslasten zu finanzieren. Es ist abzusehen, dass diese Lasten die öffentlichen Haushalte ruinieren werden.

Die Rente ist keine rein mathematische Einnahmen-/Ausgabenrechnung, sondern ein Kernelement der sozialen Marktwirtschaft und ein Leistungsversprechen für die Zukunft. Sie muss dabei diverse, teils konkurrierende Ziele erreichen.

Die Rente muss sozial gerecht sein. Sie muss dazu den legitimen Interessen diverser gesellschaftlicher Gruppen angemessen Rechnung tragen:

− den Beitragszahlern

− den Steuerzahlern

− den Rentnern

− und den nachfolgenden Generationen.

Keine Gruppe darf dabei überfordert werden!

Lesen Sie unser Alterssicherungskonzept und treten Sie mit uns in den Dialog. Es ist uns ein großes Anliegen die Zukunft unseres Rentensystems sozial und verantwortungsvoll zum Wohle aller Menschen in unserem Land zu gestalten. Einblicke in unsere Lösungsansätze, die wir Ihnen und Ihren Verbänden und Vereinen auch gerne im Rahmen von Vortragsveranstaltungen näher bringen, finden sie hier:

Alterssicherungskonzept

Diskutieren Sie mit uns, gemeinsam können wir das Land verändern!